Information F R Dein Selbstbewusstsein

Alles verstehen mit 5 tipps um sofort besser zu verdienen

Die Altersveränderungen sind noch ungenügend studiert. Die Bildung in supraopti-tscheskich und die Kerne fängt schon in der frühen Periode der individuellen Entwicklung der Tiere an. Beim grossen Hornvieh, zum Beispiel, in den Kernen findet sich das nejro-Geheimnis bei den 3-monatigen Keimen. Bei den Hühnern stellen sich die ersten Merkmale in die Kerne in der frühen Periode heraus. Laut Angaben Denisjewski, die Bildung in den Käfigen fängt der Kerne des Keimes der Enten auf den 17. Tag an. Bei meer- fängt der Prozess auf den 21-28. Tag nach der Geburt an. Bei vielen Tieren tritt die Bildung in die Kerne früher als in ein Paar-wentrikuljarnom. In der frühen Periode der Entwicklung ist in weniger, als bei den erwachsenen Tieren enthalten.

Die Bedeutung in der Regelung der Funktion des endokrinen Systems. nimmt in nervös und der Regelung der physiologischen Funktionen des Organismus teil. Es ist seine Bedeutung in der Kontrolle der hormonalen Tätigkeit des endokrinen Systems besonders groß. Vor allem produziert die Stoffe selbst, die mit dem Weg die abgesonderten Funktionen des Organismus beeinflussen. Schon wurde bemerkt, dass die Neuronen und der Kerne synthetisieren, der nach den nervösen Schößlingen gipotalamo-gipofisarnogo des Traktes den Platz wechselt und wird im hinteren Anteil der Hypophyse akkumuliert. Dieser ist Träger physiologisch der Hormone und.

kombinieren in sich die Eigenschaften der nervösen und eisenhaltigen Käfige gleichzeitig. Sie verhalten sich zu multipolar mit dem verhältnismäßig grossen Kern und enthalten, das gut entwickelte System (die Substation Nisslja) mit den Ribosomen und allgemein für alle Käfige.

Die Vielfältigkeit der Funktion ist von der Komplexität seines morphologischen Baus und dem Überfluss der Beziehungen mit verschiedenen Abteilungen des Nervensystemes, den Sinnesorganen, den inneren Organen und der inneren Umgebung des Organismus bedingt.